Bau unserer MG Garage (1/8)

03.09.2003: Restauration mal anders ... wir haben uns vorgenommen, aus einem alten Viehstall eine MG Garage zu bauen. Sicherlich im Kopf und mit dem Mund kein Problem, aber wenn man dann drin steht und einem das Jahrzehnte alte Stroh von der Decke auf den Kopf rieselt, denkt man schon anders darüber. Aber was man angefangen hat, muss man auch zu Ende bringen.

Die Pausen werden versüßt durch Tee und Kuchen, und mittags hat Ingrid einen leckeren Eintopf gekocht. Dank an Ingrid nochmal dafür ... es waren die schönsten Momente.

Die alten Wände müssen weichen - wir hauen sie im Stil der alten Raubritter heraus, und dort, wo das Vieh früher stand, finden sie eine würdige Ruhestätte. Wenn da nicht das viele Stroh wäre ... es diente früher als Deckenisolation - und taugt leider nur noch als Brennmaterial für ein romantisches Feuer - zum Glück hat uns keiner dabei erwischt ;-)

Klaus MGB haben wir dann auch wiedergefunden ... wie sich noch zeigen wird, ein echter Steh-im-Weg ...

Übersicht
Weiter