Tour am 1. Mai 2005 (1/1)

01.05.2005: Heute ist der erste Mai, und da haben alle frei ... das Wetter ist gut, und was man da so tut ...

Ich höre mal auf zu dichten, das wird doch nix. Was machen wir also bei gutem Wetter am 1. Mai? Ja richtig: eine Tour durchs schöne Ammerland und durch Ostfriesland. Insgesamt 250 km geht es zum Teil über Straßen, die uns doch zeigen, wo die Grenzen der Radaufhängung liegen.

Für Achim mit seinem Midget und Otto und seinen B ist heute die große Premiere. Unter den strengen Augen und Ohren einiger Stammtischmitglieder müssen sie beweisen, dass sich viele, viele Stunden harter Arbeit gelohnt haben. Und die haben sich gelohnt: sowohl Midget, B und ihre Fahrer halten durch. Den anfangs verklemmten Gaszug (Bei wem? Siehe Bilder. Nix zu erkennen? Dann verraten wir das auch nicht.) wollen wir da mal nicht erwähnen.


Ein Picknick zwischendurch gibt Kraft für die zweite Etappe, die dann wie schon so oft in Felde auf dem Flugplatz bei Kaffee und Kuchen endet.

Mal sehen, wer so alles im nächsten Jahr seinen neuen Oldie fahrbereit vorführt ...

Übersicht